Impressum   |   Kontakt   |   Datenschutz   |   Telegramm   |   Archiv-Aktuelles   |   Seitenstruktur   |   Suchen
Mitglied im Deutschen Olympischen Sportbund e.V.

Alle News in chronologischer Reihenfolge

Deutsche Betriebssport Meisterschaften (DBM) im Überblick

18.03.2017

Alle weiteren Unterlagen und Ausschreibungen unter:  Termine Sport, bitte dort die gewünschte DBM - Sportart aussuchen. Es werden dann nur die Termine für die gesuchte Sportart angezeigt. 

Hinweis: Es werden als Service bei den Turnier-Terminen auch sonstige Turniere Dritter (keine DBM) unter diesem Link angeboten.

Deutsche Betriebssport Meisterschaften 2017:

10. DBM Radsport Straßenrennen am 13.05.2017 in Hamburg (Anmeldeschluss: 06.05.2017)

10. DBM Radsport Mannschaftszeitfahren am 14.05.2017 in Hamburg (Anmeldeschluss: 06.05.2017)

05. DBM Hallenhandball am 03.06.2017 in Saarlouis (Anmeldeschluss: 30.03.2017)

01. DBM Drachenboot vom 23.-25.06.2017 in Minden/Westfalen (Anmeldeschluss : 28.04.2017)

19. DBM Golf vom 10.-12.08.2017 in München (Termine Qualiturniere unter "Termine Sport")                 

19. DBM Bowling Mannschaft/Einzel vom 07.09.-10.09.2017 in Leipzig/Halle(Anmeldeschluss: 10.07.2017)

03. DBM Kegeln - Bohle  am 09.09.2017 in Hamburg (Anmeldeschluss: 11.08.2017)

10. DBM Kleinfeldfußball am 23.09.2017 in Petershagen/Westfalen

04. DBM 10 km-Straßenlauf am 08.10.2017 in Hamburg

16. DBM Volleyball im Oktober 2017 (geplant) in Frankfurt am Main

17. DBM Schach vom 02.-05.11.2017 in Berlin

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Deutsche Betriebssport Meisterschaften 2018:

06. DBM Bowling Trio vom 04.-07.01.2018 in Kiel

12. DBM Bowling Doppel/Mixed vom 08.-11.03.2018 in Hamburg

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Die Daten wurden am 18. März 2017 aktualisiert.

Kontakt: Wolfgang Großmann (Sportbeauftragter) Mailadresse:  [javascript protected email address]

Wir freuen uns sehr über möglichst zeitnahe Berichte und Fotos zu den DBM - Veranstaltungen. Diese erbitten wir an die Mailadresse [javascript protected email address]

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Videos von Sportveranstaltungen nach Freigabe durch den Ersteller, unter:  VIDEOS

21.Europäische Sommerspiele vom 21.-25.6.2017 in Gent

02.03.2017

Am 20.2.2017 ist die Meldefrist für die 21. ECSG in Gent abgelaufen. Nach Auskunft des Ausrichters liegen knapp 5.000 ordnungsgemässe Registrierungen aus 21 EFCS-Mitgliedsländern vor. Die meisten Meldungen kommen mit 2.098 Personen aus Deutschland, gefolgt von Frankreich mit 1.153 Personen und Österreich 214 Personen. In den nächsten Wochen werden nun vom Ausrichter die Rechnungen verschickt. Wir freuen uns über das große Interesse.

                                      

Benachrichtigung des Ausrichters der ECSG 2017:

Detaillierter Text des Veranstalters zur Anmeldeverlängerung unter:Wichtiger Hinweis

Das Organisationskomitee der ECSG aus Gent wünscht Ihnen ein ausgezeichnetes und gesundes Jahr 2017 und natürlich fantastische Eurospiele im Juni !

Sobald Ihre Registrierung bestätigt wurde, benötigen wir den Namen des Hotels vom Teilnehmer, so dass wir den richtigen Preis für die Teilnahme berechnen und Ihnen die Rechnung senden können.

Wir sehen uns bald in Gent

Zur Anmeldung:  21.ECSG-Ghent

1.+2. Bulletin (Deutsch+Englisch) und Anleitung zur Anmeldung siehe: Bulletin-Anmeldung

Termine Qualifikationsturniere für 19.DBM Golf

02.03.2017

Die Termine für die Qualis der 19. DBM-Golf finden Sie unter "Termine Sport" der Sportart Golf. Das Finale findet am 11./12.August 2017 im Raum München statt.

Weitere Informationen werden zu gegebener Zeit auf der Homepage www.golf-2017.de und im Facebook unter www.facebook.com/DBMGolf publiziert.

2.Weltspiele des Betriebssports

02.03.2017

2. Weltspiele des Betriebssports 2018 in

La Baule

Die 2.Weltspiele des Betriebssports finden vom 23. bis 27.Mai 2018 in der Bretagne und zwar in La Baule / Frankreich statt. Aus der ersten vorliegenden Information (s.a. www.facebook.com/groups/WorldFederationofCompanySport) ist zu entnehmen, dass es Wettbewerbe in Leichtathletik, im Badminton, im Basketball, im Beachvolleyball, im Bogenschießen, in Bowling, in Bridge, in Darts, im Fußball (7er-Team) und Fußball (11er-Team), in Futsal, in Golf, in Handball, in Minigolf, in Petanque, im Radrennen, in Rugby (7er-Team), in Schach, im Schiessen,im  Schwimmen, im Segeln, im Tennis, im Tischtennis und in Volleyball geben wird. Für paralympische Sportlerinnen und Sportler wird zusätzlich Leichtathletik, Petanque und Schwimmen angeboten. Das genaue Programm wird im Sommer 2017 veröffentlicht, vom 1. September 2017 bis 31.Januar 2018 ist die offizielle Registrierungsphase vorgesehen. Sobald eine Internetseite zur Verfügung steht, werden wir diese publizieren. Bis dahin verweisen wir auf unsere aktuellen Veröffentlichungen im Facebook beispielsweise auf der Seite www.facebook.com/WCSGDeutschland.  

Bulletin WCSG 2018: 1.Bulletin in Englisch

Infos unter: WCSG 2018 Le Baule

Termine des DBSV, Infos aus den Verbänden und Kooperationspartner des DBSV

15.02.2017

Der Deutsche Betriebssportverband (DBSV) bietet in jedem Jahr wichtige Termine in verschiedenen Bereichen für alle Betriebssportlerinnen und Betriebssportler an.

Auf der rechten Seite können Sie alle Termine im "Veranstaltungskalender" und in der "Listenansicht" einsehen.

Zu den Überregionalen Betriebssportverbänden über die Links: WFCS (Weltbetriebssportverband)  EFCS (Europäischer Betriebssportverband)

In den nachfolgend aufgeführten Links gelangen Sie zu den detaillierten Terminen des Verbandes. Wir hoffen, dass für Sie das Richtige dabei ist - viel Spaß beim Suchen und Recherchieren. Über die obige Suchfunktion in der rechten Spalte, können Sie Themen über und um den Betriebssport aufrufen.

Unter "der DBSV" sind die  Termine von Sitzungen, also die Mitteilungen der verbandsinternen Veranstaltungen, zu finden.

Unter "Sportangebote" finden Sie die Termine von Sportveranstaltungen im Bereich des DBSV vom DBSV, von Landesbetriebssportverbänden und Betriebssportgemeinschaften und auch die Termine anderer Verbände auch außerhalb des Betriebssports, sowie Turniere anderer Veranstalter Termine Turniere

Unter "Gesundheit und Betriebssport-BGF" sind die Termine von Seminaren und Veranstaltungen der Betrieblichen Gesundheitsförderung (BGF) aufgeführt.

Link zum neuen Präventionsgesetz vom 10.07.2015 unter: PrävG

Unter "Aus- und Weiterbildung und Qualifizierung" befinden sich die Termine von Seminaren und andere Informationen.

Unter "Mitgliederservice" gibt es die Termine von Veranstaltungen und die Termine von Events

Unter "Allgemeine Informationen" werden alle Berichte und Protokolle des DOSB, der EU, der WFCS und EFCS, der Führungsakademie, der GEMA, den Verbänden mit besonderen Aufgaben [VmbA] (DBSV ist dort Mitglied) veröffentlicht, unter dem Link:   Allgemeine Informationen

Unter "Verbandsbereich für Mitglieder" werden alle wichtigen Unterlagen nur für die Mitglieder angzeigt. Für diesen geschlossenen Bereich haben die Verbände ein Kennwort und Paßwort erhalten, mit dem Sie sich einloggen können.

Unter "Seminar-Unterlagen für die Teilnehmer" können die Teilnehmer die Unterlagen einsehen. Nur die Personen, die teilgenommen haben, haben ein Kennwort und Paßwort zum Einloggen erhalten.

Infos der Landesbetriebssportverbände unter: "Infos aus den Landesverbänden"

Kooperationspartner des DBSV unter: "Kooperationspartner des DBSV"

Sportdeutschland - Piktogramme vom DOSB

15.02.2017

Piktogramme in 95 Sportarten zum Downloaden

(DOSB-PRESSE) Seit März 2016 können vor allem Verbände und Vereine des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) auf der Website www.sportdeutschland.de Piktogramme in 95 Sportarten herunterladen und anschließend lizenz- und kostenfrei nutzen. Ab sofort stehen die neuen Piktogramme zum Download kostenfrei bereit und sind ebenfalls – bei ordnungsgemäßer Verwendung – zeitlich sowie räumlich uneingeschränkt nutzbar.

Die Sportdeutschland-Piktogramme sind in vier verschiedenen Farbkombinationen von Schwarz, Weiß und Rot zur nichtkommerziellen Nutzung entwickelt worden. Das Angebot richtet sich an die Vereine und Verbände des DOSB, aber auch Kommunen, Schulen und andere gemeinnützige Organisationen können diese verwenden. Gerne können die Piktogramme ebenfalls von Medien und Journalisten im redaktionellen Umfeld eingesetzt werden. Interessenten können sich zudem die benutzerfreundlichen Guidelines, in denen Fragen und Nutzungsbedingungen erläutert werden, über die Website herunterladen.

Für Rückfragen steht die Mailanschrift [javascript protected email address] zur Verfügung.

Kooperationspartner des Deutschen Betriebssport Verbandes

15.02.2017

Vielen Dank an unsere Partner auch im Jahr 2017

Der Deutsche Betriebssportverband freut sich, die Kooperationspartner AHORN-Hotel Gruppe, Bauerfeind, Sponsoo, Prosharing, Bundesverband Initiative 50 Plus und Messe-Hamburg auch in diesem Jahr 2017 präsentieren zu können. Weitere Informationen und aktuelle Angebote unserer Kooperationspartners sind unter dem Link auf dieser Webseite zu entnehmen: Kooperationspartner des DBSV

DOSB-Kampagnen, Aktivitäten

15.02.2017

DOSB-Fachforum Sport der Älteren/Alltags-Fitness-Test

Im Rahmen des Fachforums "Sport der Älteren" hat der Deutsche Olympische Sportbund  am 1.Juli 2015 ein für uns alle interessantes Thema aufgegriffen. Unter dem Motto "Lebenslang fit und selbstständig bleiben" wurde den Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus Landessportbünden, Fachverbänden und Verbänden mit besonderen Aufgaben ein Alltags-Fitness-Test (AFT) vorgestellt, den jeder ohne größere Vorarbeit und Kosten durchführen kann. Für die Auswertung wird die Hinzuziehung eines Übungsleiters empfohlen. Wer an dieser Aktion Interesse hat, kann Einzelheiten unter www.dosb.de/AFT nachlesen und die dort hinterlegten pdf-Dateien für sich herunterladen.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

  DOSB-Kampagne "Fair-Play-Preis 2015"

Unterlagen und Hinweise finden Sie auf der Internetseite des DOSB unter: "DOSB-Fair Play Preis".  Auf unserer DBSV-Webseite weitere Unterlagen unter: "DOSB-Infos"

------------------------------------------------------------------------------------------------------

DOSB-Kampagne "Familie und Sport"

Der DOSB stellt die Kampagne "Familie und Sportverein" vor, weitere Infos unter: "Familie und Sport"

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

DOSB-Kampagne "Ehrenamt im Sport"

Der DOSB stellt die Kampagne "Ehrenamt im Sport" vor, Infos unter dem Link: "Ehrenamt"

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Wir sind Sportdeutschland

Die Kampagne ist auf der Webseite des DOSB unter: Sportdeutschland zu finden,   Hinweise als PDF-Datei unter: DOSB ab 2015

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Alle o. a. Unterlagen können Sie auch über den Link: DOSB einsehen, speichern und ausdrucken.

Termine DBM-laufendes Jahr

15.02.2017

Link zu allen Deutschen Betriebssport Meisterschaften (DBM) für das laufende Jahr. Hier können Sie die Ausschreibung und weitere Details einsehen, sowie sich anmelden.

Einzige Bedingung ist die Mitgliedschaft im Betriebssport.

Viel Spass beim Teilnehmen.

Unter:  DBM-2017

18.DBM Hallenfussball in Bad Bramstedt am 10./11. Februar 2017

13.02.2017

Für die 18.DBM Hallenfussball in Bad Bramstedt hatten 20 Teams gemeldet. Im Endspiel standen sich zwei saarländische Teams gegenüber, wobei Autohaus Bunk mit 5:3 i.E. die Oberhand gegen die Dillinger Hütte behielt. Platz 3 ging mit 4:3 i.E. an Merkur Gauselmann gegen die Nagel Group. Informationen zur Veranstaltung sind auf der Homepage des Ausrichters www.bsv-badbramstedt.de und auf der für diese Veranstaltung eingerichteten DBSV-Facebookseite www.facebook.com/DBMHallenfussball eingestellt.

Wir gratulieren allen platzierten Teams und insbesondere dem neuen Deutschen Betriebssport Meister im Hallenfußball Autohaus Bunk. Herzlichen Dank an den Ausrichter des BSV Bad Bramstedt für ein tolles Turnier, das in überaus positiver Erinnerung bleiben wird.  

Dank an alle Teilnehmer bei Deutschen Meisterschaften in 2016 machen Sie auch 2017 mit

08.01.2017

Das Präsidium des Deutschen Betriebssportverbandes bedankt sich bei allen Betriebssportlerinnen und Betriebssportlern für die Teilnahme an den Deutschen Betriebssport Meisterschaften im Jahr 2016.

Vielen Dank

Auch 2017 finden Meisterschaften statt. Machen Sie wieder mit.

Termine unter: Sportangebote

Ein frohes neues Jahr mit Gesundheit und Fitness in 2017

03.01.2017

Attentat in Berlin

20.12.2016

Wir sind fassungslos und unendlich traurig über den Anschlag, der gestern auf den Weihnachtsmarkt in Berlin verübt wurde.

In Gedanken sind wir bei den vielen Opfern, Verletzten und deren Angehörigen.

Wir dürfen und werden uns unser freiheitliches Leben und unseren Lebensstil niemals nehmen lassen !

Uwe Tronnier, DBSV-Präsident

Fachkongress und DBSV-Workshop, Infos der LBSV

09.12.2016

Aktuelle Infos der Landes-Betriebssport-Verbände unter: Infos aus den LBSV'en

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Das neue DBSV-Handlungsfeld 2015 - 2020 für die "Betriebliche Gesundheitsförderung" steht zum Einsehen und Downloaden unter: Handlungsfeld  bereit.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Vorträge Fachkongress 2016 beim BSV Hamburg unter dem Link: Vorträge

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

DBSV-Geschäftsordnung

04.10.2016

Das DBSV-Präsidium hat auf seiner konstituierenden Sitzung am 11.Juli 2016 die Geschäftsordnung für die Wahlperiode bis 2020 festgelegt. Alle Angelegenheiten, für die darin eine Zuständigkeit nicht ausdrücklich festgelegt ist, werden von Fall zu Fall einem Präsidiumsmitglied zugeordnet. Ungeachtet dessen gilt für alle Fragen im Präsidium nach wie vor das Prinzip der Teamarbeit. Die Geschäftsordnung ist auch im Facebook auf der DBSV-Seite www.facebook.com/groups/DBSVDownloads veröffentlicht.

Sie können diese Geschäftsverteilung einsehen unter: GO-Präsidium

9.Deutsche Betriebssport Meisterschaft im Kleinfeldfußball

23.07.2016

9. DBM Kleinfeldfußball Berlin 2016

Wir gratulieren dem Team der BSG Allianz WeißBlau Köln zum Gewinn der DBM im Kleinfeldfußball. Hier die Ergebnisse der Finalspiele:

Platz 13/14  BSG MasSe Elektro Ludwigshafen - BSG Bayer Ph. 2:1

Platz 11/12  SG DAK Bitmark HH - BSG Rolly Royce Brand. 9:8 n.E.

Platz 9/10    BSG Phoenix Pharma Bln. - BSG DCM Hamburg 0:1

Platz 7/8      BSG DRV Frankfurt/O. - BSG Lampe & Schwartz HB 0:2

Platz 5/6      BSG 1879 Leschaco HB - BSG DBKS Kicker Berlin 2:0

Platz 3/4      BSG Hyatt United Bln. - FDS Kicker Frankfurt/M. 1:2

Platz 1/2      BSG Spree Löwen Bln. - BSG Allianz WB Köln 0:3

Alle Ergebnisse gibt es u.a. unter www.fvf11.de - Bilder sind unter www.facebook.com/DBMFussballKleinfeld zu finden.

Ergebnislisten unter Fußball, siehe Link:  2016-Kleinfeld

Verbandstag 21.Mai 2016 in Perl-Nennig im Saarland

22.05.2016

DBSV-Verbandstag am 21.Mai 2016 in Perl-Nennig im Saarland

Die Delegierten der Landesbetriebssportverbände haben nach stets sachlichen Diskussionen u.a. folgende Entscheidungen getroffen:

Wahl zum Präsidium:

Präsident:  Uwe Tronnier

Vizepräsidentin/Vizepräsidenten: Gabriele Wrede, Bernd Meyer und Dieter Goebel

Generalsekretär: Patrick R. Nessler.

Zu Kassenprüfern wurden Erika Rock und Dieter Moczall gewählt, Ersatzkassenprüfer ist Peter Römer.

In den Ausschuss "Betriebliche Gesundheitsförderung" wurden Melanie Gutzeit, Christin Senf und Dr. Sideris Karakatsanis gewählt.

Die bisherigen langährigen Vizepräsidenten Gerhard Brillisauer und Dierk Medenwald wurden zu Ehrenmitgliedern des DBSV gewählt. Alle Wahlen fielen einstimmig aus.

Die vom Präsidium beantragte umfangreiche Satzungsänderung wurde ebenso mit überwältigender Mehrheit beschlossen wie die Beitragserhöhung auf 36 Cent ab 1.Januar 2017.

13.Europäische Winterspiele des Betriebssports (ECWG 2016)

30.04.2016

Die 13. Europäischen Winterspiele des Betriebssports (ECWG 2016) fanden vom 09. März bis 13. März 2016 in Cortina d`Ampezzo statt. Wir bedanken uns bei allen deutschen Teilnehmerinnen und Teilnehmern und gratulieren zu den erzielten Erfolgen. Im offiziellen Medaillenspiegel finden sich 5 Gold-, 7 Silber- und 8 Bronzemedaillen. Damit belegt Deutschland den 6.Platz der Länderwertung. Italien gewann diese Wertung mit 48 Medaillen, davon 19 in Gold. In der Firmenwertung belegte die SG Stern Deutschland e.V. Werk Sindelfingen mit 10 Medaillen (3 Gold, 4 Silber, 3 Bronze) als bestes deutsches Team den 6.Platz.

Umfangreiche Informationen sowie Bilder gibt es auf der offiziellen Facebookseite des Ausrichters unter www.facebook.com/ecwg.cortina 

Medaillenspiegel unter: Winterspiele-Medaillenspiegel

Flüchtlingshilfe (Steuerliche Maßnahmen, Spendenmöglichkeit)

07.12.2015

Das Bundesministerium für Finanzen hat aktuell einen Erlass zum Thema  "Steuerliche Maßnahmen zur Förderung der Hilfe für Flüchtlinge" für gemeinnützige Organisationen veröffentlicht (siehe Link-Infos, unter: Allgemeines-Infos)

Spendenmöglichkeiten gibt es nicht nur von "Deutschland hilft", sondern auch von "Sport-Deutschland", dieses können Sie einsehen unter: Aktion Deutschland hilft

Heinz Carstens verstorben

16.10.2015

Der Betriebssport in Deutschland trauert um Heinz Carstens, der am 13.Oktober 2015 im Alter von 72 Jahren verstorben ist. Viele Erinnerungen verbinden uns mit seinem jahrzehntelangen Wirken für den Betriebssport über die Grenzen Niedersachsens hinaus. Unsere Gedanken sind in diesen schweren Stunden bei seiner Familie, der wir unser tiefempfundenes Beileid aussprechen.

Wir werden immer an seine Leistungen für den Betriebssport denken und ihn nicht vergessen.

13. DBM-Tischtennis in Berlin und 17. DBM-Golf-Final in Wuppertal

18.08.2015

Die Ergebnisse der Damen und Herren von der 13. DBM Tischtennis in Berlin befinden sich unter dem Link unter der Sportart Tischtennis: Ergebnisse


Die kompletten Ergebnisse der diesjährigen DBM Golf gibt es unter www.golf-2015.de 

Wir gratulieren allen Siegerinnen und Siegern im Tischtennis und Golf !

Klausurtagung 2015

09.08.2015

Am 08. August 2015 fand die Klausurtagung 2015 der Präsidenten / Vorsitzenden der Landesbetriebssportverbände  im Ahorn-Hotel Friedrichroda (Kooperationspartner des DBSV) statt. Vielen Dank für die Teilnahme. Über die behandelten Themenkomplexe werden wir gesondert berichten. Wir wünschen eine gute und pünktliche Rückreise und weiterhin schöne Sommertage.

20.ECSG-Sommerspiele in Riccione sind beendet

23.06.2015

20. ECSG 2015 in Riccione beendet

Die 20. Europäischen Betriebssportspiele in Riccione/Italien wurden am 06.06.2015 mit einem fantastischen Feuerwerk beendet. Alle Ergebnisse sind auf der Internetseite www.ecsgriccione2015.it veröffentlicht. Bilder gibt es unter www.facebook.com/EuropeanFederationforCompanySport und auf der vorgenannten Internetseite zu sehen.   (Ergebnisse siehe auch rechte Spalte, bitte auf Icon klicken zur deutschen Seite)  

Medaillenspiegel siehe Link:  "EFCS"

Nachbetrachtung siehe Link:  Telegramm 13/2015

Wir sind Sportdeutschland - DOSB

05.06.2015

Im Internet können Sie über den DOSB Informationen zur Kampagne "Wir alle sind Sportdeutschland" aufrufen, unter  www.sportdeutschland.de

Im DBSV- Telegramm 10/2015 finden Sie dazu weitere Informationen: Telegramm 10/2015

Hans Gert Bolten verstorben

08.12.2014

Der Betriebssport trauert um Hans Gert Bolten und spricht seiner Familie sein tiefes Mitgefühl aus. Hans Gert Bolten verstarb am 27. November 2014 im Alter von 78 Jahren. Neben vielen anderen Funktionen war er von April 1993 bis März 2009 Vorsitzender des Betriebssportverbands Niederrhein und Vizepräsident des Westdeutschen Betriebssportverbands.

Wir werden immer an seine Leistungen im Betriebssport denken und ihn nicht vergessen.

Günter Schmidt verstorben

19.11.2014

Der Deutsche Betriebssportverband e.V. trauert um Günter Schmidt, Ehrenvorsitzender des Bezirks Offenbach, Ehrenmitglied des BSV Hessen e.V. und über Jahrzehnte hinweg erfolgreicher Bezirksvorsitzender des Bezirks Offenbach. Günter Schmidt ist am 12. November 2014, nur wenige Tage vor seinem 84.Geburtstag verstorben. Unser Mitgefühl gilt seiner Ehefrau Elisabeth und den Angehörigen. Wir werden Günter Schmidt nicht vergessen !

DBSV - Hauptausschuss 2014

09.10.2014

Am vergangenen Wochenende tagte der Hauptausschuss des Deutschen Betriebssportverbands im Hotel Döllnsee nahe Templin / Brandenburg. Zu Beginn konnten wir den Präsidenten des Deutschen Olympischen Sportbunds, Alfons Hörmann, im Kreise der Delegierten herzlich begrüßen. In einem rund einstündigen Vortrag äußerte er sich zu verschiedenen aktuellen Fragen des Sports und stellte sich den Fragen der Zuhörer. Danach wechselte er mit allen Anwesenden noch einige persönliche Worte. Beim nachfolgenden Hauptausschuss standen wie immer die satzungsmässig vorbestimmten Formalitäten mit dem Bericht des Präsidiums sowie der Verabschiedung der Haushalte 2015 und 2016 im Mittelpunkt. In den Ausschuss "Betriebliche Gesundheitsförderung (BGF)" wurde Christin Senf (LBSV Bremen) einstimmig nachgewählt. Wir wünschen ihr viel Erfolg für die neue Tätigkeit. Mit einem Ausblick auf den 2016 anstehenden DBSV - Verbandstag in Neunkirchen/Saar klang der Hauptausschuss pünktlich aus, so dass noch einige Zeit für einen Spaziergang in der herrlichen Landschaft oder für die bei solchen Gelegenheiten üblichen Gespräche miteinander blieb. Am späteren Abend gab es dann noch Gelegenheit zur Gratulation zum 60jährigen Bestehen. Die zum Hauptausschuss veröffentlichte Jubiläumsbroschüre kann bei Interesse in Papierform bei U.Tronnier (Mail: tronnie@snafu.de) angefordert werden oder einfach im Facebook vollständig heruntergeladen werden (www.facebook.com/groups/DBSVDownloads).

Dieter Bening (LBSV Bremen) verstorben

09.10.2014

Der Ehrenvorsitzende des LBSV Bremen, Dieter Bening, ist unerwartet im Alter von 80 Jahren verstorben. Wir sprechen der Familie unser Mitgefühl aus.

Alte DSB-Kampagnen-Motive bitte nicht mehr verwenden

07.07.2014

Der Deutsche Olympische Sportbund weist darauf hin, dass die alten Motive der Kampagne „Sport tut Deutschland gut“ und aller weiteren Kampagnen des Deutschen Sportbundes nicht mehr verwendet werden dürfen. Hintergrund ist zum einen, dass die Nutzungslizenzen für in den Kampagnen verwendete Fotos ausgelaufen sind und eine weitere Verwendung zu Nachforderungen führen können. Zum anderen ist der Deutsche Sportbund (DSB) im Mai 2006 mit dem NOK für Deutschland zum Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) fusioniert und hat seitdem einen neuen Namen und ein neues Erscheinungsbild. Der DOSB stellt unter www.dosb.de/probono (Siehe Link: DOSB-Kampage) neue Anzeigenmotive zur Verfügung. Diese werden in Kürze durch weitere Motive und Formate ergänzt. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an [javascript protected email address] und die Inetrnetse ite desDOSB: DOSB-Kampagne                              U.T./7.7.2014

Weltbetriebssportverband (WFCS) in Wiesbaden gegründet

23.06.2014

Unter der Schirmherrschaft des Ministerpräsidenten des Landes Hessen, Volker Bouffier, wurde am 2. Juni 2014 in der Staatskanzlei Hessens der Weltbetriebssportverband gegründet. Der Verband trägt den offiziellen Namen "World Federation of Company Sport (WFCS)". Zur Gründungszeremonie konnte Volker Bouffier Repräsentanten der EFCS und weitere internationale Vertreter des Betriebssports begrüßen, darunter Shalvendra Gupta (Präsident des Indischen Betriebssportverbandes) und EFCS - Präsident Didier Besseyre. In seiner Begrüßung wies der Ministerpräsident Hessens auf die große Bedeutung des Betriebssports in Deutschland und Europa hin und freute sich über die nun geplante Ausweitung über die bisherigen Grenzen hinaus. Wörtlich fügte er hinzu: "Ich freue mich, Schirmherr für die Gründung des Weltbetriebssportverbandes zu sein". Die Gründungsurkunde unterzeichneten dann die Betriebssport - Präsidenten aus Italien (Luigi Fortuna), Frankreich (Didier Besseyre), Indien (Shalvendra Gupta), Österreich (Ernst Aichinger) und Deutschland (Uwe Tronnier) sowie die Repräsentanten aus Griechenland, Spiros Karavoulis, und Spanien. Gründungspräsident des neuen Verbandes ist Didier Besseyre, der gemeinsam mit Musa Lami (Generalsekretär) und Yohan Blondel (Schatzmeister) innerhalb von 6 Monaten die 1.Generalversammlung einberufen wird.                              Bild: Copyright Hessische Staatskanzlei          


Uwe Tronnier Vizepräsident der EFCS

23.06.2014

  Unser Präsident Uwe Tronnier wurde auf

  der Mitgliederversammlung der EFCS  in

  Riccione zum Vizepräsident gewählt.

  Dazu vom Präsidium herzlichen Glückwunsch

von Gabi Wrede, Gerhard Brillisauer, Patrick Nessler, Dierk Medenwald

Fernsehbeitrag über 60 Jahre Betriebssport im WDR

12.06.2014

Link zur Fernsehsendung:

http://www1.wdr.de/fernsehen/information/sport_inside/sendungen/betriebssport104.html

Der WDR hat in seiner Sendung "Sport Inside" am Montag, den 12. Mai 2014 um 22.30 Uhr einen knapp 10minütigen Beitrag über 60 Jahre Betriebssport in Ost und West, Vergangenheit und Gegenwart gesendet.

Wer die Sendung versäumt hat, kann den interessanten Beitrag über den Oben angegebenen Link in der Mediathek des WDR sehen.

EU-Förderrichtlinien_2014

26.05.2014

Direkter Link zu den rechtlichen Hinweisen: Rechtliche Hinweise der EU

Direkter Link zu den Förderrichtlinien der EU:  Förderrichtlinien

Manfred Freiherr von Richthofen verstorben

14.05.2014

 (von links M. Freiherr von Richthofen, G. Wrede, U. Tronnier)

Der Betriebssport in Deutschland trauert um Manfred Freiherr von Richthofen, der am 1.Mai 2014 in Berlin im Alter von 80 Jahren verstorben ist.

Es war ein Höhepunkt des letzten DBSV-Verbandstages 2012 in Essen, als er zum "Botschafter des Deutschen Betriebssports" ernannt wurde. Mit ihm hatten wir eine Persönlichkeit gewonnen, der der Betriebssport schon immer am Herzen lag. Unvergessen bleibt sein Ausspruch: "Wenn es den Betriebssport nicht gäbe, müßte man ihn erfinden".

Der Dank- und Trauergottesdienst fand am Freitag, 16.Mai 2014, 10.30 Uhr in der Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche, Breitscheidplatz, 10789 Berlin statt.


60 Jahre Deutscher Betriebssportverband e.V.

14.01.2014

Der Deutsche Betriebssportverband e.V.  ( gegründet als Bund Deutscher Betriebssportverbände e.V. am 16. Januar 1954 in Dortmund ) begeht in diesem Jahr sein 60jähriges Bestehen. Einige der in diesem Jahr geplanten Veranstaltungen stehen daher auch mit diesem Jubiläum in direktem Zusammenhang, so insbesondere die satzungsmäßig vorgesehene Hauptausschusssitzung des DBSV, die am 20. September 2014 im Hotel Döllnsee in Templin/Brandenburg stattfinden wird.


Änderung ab 01.01.2014 Reisekostenrecht

06.01.2014

Wichtig für alle Verbände !!!!!!

Ab 01. Januar 2014 sind vom Gesetzgeber neue Reisekostenrichtlinien für In- und Auslandsreisen erlassen worden.

Die neuesten Reisekostenabrechnungen des DBSV findet man unter: Reisekostenformular 2014 

19. Europäische Betriebssportspiele in Prag

15.07.2013

Wir freuen uns über die große Resonanz, die unser Feedbackbogen bei den über 3.200 Betriebssportlerinnen und Betriebssportlern, die an den 19. Europäischen Betriebssportspielen 2013 in Prag teilgenommen haben, ausgelöst hat. Vielen herzlichen Dank ! Alle Feedbackbögen, die uns bis zum heutigen Tag erreichen, fließen in die Bewertung für die EFCS ein.

Fotos aus Prag sind unter www.ecsg2013.eu (Internetseite) und unter www.facebook.com/EuropeanFederationforCompanySport publiziert. Dort sind auch alle Ergebnisse nachzulesen. Deutsche Sportlerinnen und Sportler haben mit 105 Gold-, 100 Silber- und 115 Bronzemedaillen den 1.Platz der Nationenwertung vor Frankreich (92/82/75) und Österreich (45/34/27) belegt. Bestes Unternehmen war Association Veolia Sport aus Frankreich mit 53 Gold-, 51 Silber- und 42 Bronzemedaillen vor der Commerzbank AG Deutschland (24/16/13) und der Polizei Österreich (13/5/6).

Wir gratulieren allen, die zu diesem tollen Ergebnis beigetragen haben und freuen uns auf ein Wiedersehen 2014 in Les Saisies (Winterspiele) bzw. 2015 in Riccione zu den 20. Europäischen Sommerspielen der EFCS / U.T.

Hohe Ehrungen von DBSV-Präsidiumsmitgliedern

28.03.2013

Dierk Medenwald (Vizepräsident des DBSV) erhielt aus der Hand der Sportministerin des Landes Nordrhein-Westfalen, Bärbel Schäfer, die Sportplakette des Landes NRW für Verdienste um den Sport in NRW. (siehe linkes Bild)

Dierk Medenwald erhielt außerdem für seine Verdienste im Betriebssport am 25. Februar 2013 vom Landrat des Rhein-Erft-Kreises die Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland (siehe rechtes Bild).

 

Der Generalsekretär des DBSV, Patrick R. Nessler, erhielt aus der Hand der Ministerpräsidentin des Saarlandes, Frau Annegret Kramp-Karrenbauer, als einer der ersten Bürger des Landkreises Neunkirchen die  neue "Ehrenamtskarte". (nebenstehendes Bild)

                                           



























© 2013 by Deutscher Betriebssportverband e.V.
e-Design CMS © by EDV-Beratung Dölle