Impressum   |   Kontakt   |   Datenschutz   |   Telegramm   |   Archiv-Aktuelles   |   Seitenstruktur   |   Suchen
Mitglied im Deutschen Olympischen Sportbund e.V.

Übungsleiterin-C /

Übungsleiter-C im Breitensport            

Übungsleiter-Fortbildung

Grundlage

Hauptaufgabe einer Übungsleitung ist die Planung und Durchführung regelmäßiger Sport- und Bewegungsangebote im sportartübergreifenden Breitensport. Abhängig von den Rahmenbedingungen des Vereins kann die Person auch für Planung und Durchführung von überfachlichen Vereinsaktivitäten oder für die Beratung, Betreuung und Interessenvertretung der Sporttreibenden zuständig sein.
Im Kern ist die/der Übungsleiter/in pädagogisch tätig und trägt in dieser Rolle dazu bei, die Sporttreibenden in ihrer sportlichen, persönlichen und sozialen Entwicklung anzuleiten und zu unterstützen sowie Selbstständigkeit, Teilhabe und selbstbestimmtes Lernen jeder/s Einzelnen zu fördern.

Ziele der Ausbildung

Die Ausbildung qualifiziert für die Planung, Durchführung und Auswertung von Bewegungsangeboten im sportartübergreifenden Breitensport mit Kindern und Jugendlichen bzw. Erwachsenen sowie Älteren. Um die Funktionen ausüben und die Aufgaben im Verein kompetent erfüllen zu können, muss die Übungsleiterin bzw. der Übungsleiter bestimmte Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten mitbringen und diese in Theorie und Praxis kontinuierlich weiterentwickeln.

Die detaillierten Bedingungen sind in der Rahmenrichtlinie für Qualifizierung... des DBSV einzusehen.

© 2013 by Deutscher Betriebssportverband e.V.
e-Design CMS © by EDV-Beratung Dölle