Impressum   |   Kontakt   |   Datenschutz   |   Telegramm   |   Archiv-Aktuelles   |   Seitenstruktur   |   Suchen
Mitglied im Deutschen Olympischen Sportbund e.V.

Betriebssport ist Freizeit-,

Breiten-, und Gesundheitssport

Wer regelmäßig Sport treibt und sich bewegt, fühlt sich besser, baut Stress ab und tut etwas für seine Gesundheit.
Sport erhöht die Lebensqualität, überwindet Grenzen in vielen gesellschaftlichen Bereichen und hat im Alltag eine wichtige Rolle übernommen.

Nur wer sich bewegt, bewegt auch Etwas!

Unter diesem Motto bietet der Betriebssport seinen Mitgliedern eine Vielfalt von Spiel- und Sportmöglichkeiten an und leistet damit einen wichtigen Beitrag im Rahmen des Breitensports.Die Zielsetzung zur Weiterentwicklung des Breitensports im Deutschen Betriebssportverband orientiert sich an den Programmen des Deutschen Olympischen Sportbundes.
Der Deutsche Betriebssportverband will im Breitensportprogramm die Weiterentwicklung gesundheitsorientierter Sportangebote wie Rückenschule, Ernährung und Bewegung, Entspannung und Bewegung u. a. m. in den Landesbetriebssportverbänden weiter fördern und ausbauen.
Der Betriebssport will insbesondere solche Betriebsangehörige, deren Familienangehörige und Freunde für den Sport gewinnen, die sich sonst nicht oder nicht mehr sportlich betätigen.
Damit nimmt der Betriebssport, hier insbesondere die Vereine und Betriebsportgemeinschaften in den Mitgliedsverbänden, den Landesbetriebssportverbänden, die wichtige Funktion wahr, ein Mitgliederpotential zu erschließen, das sonst dem Sport verloren geht.
Der Deutsche Betriebssportverband hat dabei das Ziel, die schon umfangreich vorhandene Angebotspalette im Breitensport auszuweiten und insbesondere für Auszubildende, berufstätige Frauen und Männer sowie für Ältere in seinen Landesbetriebssportverbänden zugänglich zu machen. Link: Mitgliedsverbände

Angebote im organisierten Betriebssport

Begleitend zum allgemeinen Übungsbetrieb in den Betriebssportvereinen werden in den jeweiligen Landesbetriebssportverbänden regionale Wettbewerbe, zum Teil mit erleichternden und/oder von den Fachverbänden abweichenden Regeln organisiert und durchgeführt.Auf der Ebene seiner Landesbetriebssportverbände werden eine Vielzahl von Turnieren sowie Freizeitaktivitäten angeboten und angenommen. Beim Deutschen Betriebssportverband werden Deutsche Betriebssport Meisterschaften (DBM) und auf internationaler Ebene Weltbetriebssportspiele des WFCS und Europäische Betriebssportspiele der EFCS durchgeführt, an denen die Betriebssportvereine bzw. Betriebssportler/innen, die beim Deutschen Betriebssportverband über die Landesbetriebssportverbände  bei Interesse auf freiwilliger Basis mit Kostenbeteiligungen teilnehmen können.

Link zu unseren Kooperationspartner

© 2013 by Deutscher Betriebssportverband e.V.
e-Design CMS © by EDV-Beratung Dölle