Impressum   |   Kontakt   |   Datenschutz   |   Telegramm   |   Archiv-Aktuelles   |   Seitenstruktur   |   Suchen
Mitglied im Deutschen Olympischen Sportbund e.V.

Alle News in chronologischer Reihenfolge

Deutsche Betriebssport Meisterschaften (DBM) im Überblick (mit neuen Terminen)

05.07.2020

Hier finden Sie alle Turniertermine, ob DBM oder weitere Turniere, sowie weitere Unterlagen, Details und Ausschreibungen unter:  Termine Sport, bitte dort die gewünschte DBM - Sportart aussuchen. Es werden dann nur die Termine für die gesuchte Sportart angezeigt. 

Hinweis: Es werden als Service bei den Turnier-Terminen auch sonstige Turniere Dritter (keine DBM) unter diesem o. a. Link (Termine Sport) angeboten. 

Weiterhin können Turniere anderer Veranstalter unter dem Link:  Anderer Veranstalter eingesehen werden.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Deutsche Betriebssport-Meisterschaften 2020

Wegen der Auswirkungen der Coronapandemie können sich Änderungen ergeben. Die bisherigen Absagen oder Verschiebungen ins Jahr 2021 sind im unteren Bereich aufgelistet. 

03. DBM Straßenrennen 78 KM in Hannover am 30.08.2020 (Meldeschluß 25.08.2020)

22. DBM Bowling Mannschaft/Einzel vom 03.-06.09.2020 in Hannover (Meldeschluß am 10.07.2020)   

01. DBM Triathlon Langstrecke im Rahmen des Iron Main am 06.09.2020 in Hamburg 

03. DBM Drachenboot am 12.09.2020 in Hamburg (Meldeschluß 15.8.2020)

04. DBM Basketball am 13.09.2020 in Hamburg (Meldeschluß 15.8.2020)

13. DBM Kleinfeldfußball Herren am 19.09.2020 in Hamburg (Meldeschluß 15.8.2020)

01. DBM Kleinfeldfußball Damen am 20.09.2020 in Hamburg (Meldeschluß 15.8.2020)

06. DBM Fernschach Einzel  (Meldeschluß 15.09.2020)

16. DBM Fernschach Mannschaft   (Meldeschluß 15.10.2020)

01. DBM Schießen (Pistole und Revolver) am 19./20.09.2020 in Heusweiler/Saarland

01. DBM Billard am 26.September in Hamburg (Meldeschluß 15.8.2020) 

08. DBM Sportkegeln (Schere)  02.-04.10.2020 in Dortmund 

02. DBM Darts 07./08.11.2020 in Hannover (Meldeschluß 25.10.2020)


Deutsche Betriebssport-Meisterschaften 2021

09. DBM Bowling Trio vom 07.01. bis 10.01.2021 in Berlin (Meldeschluß 25.11.2020)

15. DBM Bowling Doppel Mixed vom 04.03. bis 07.03.2021 in Hamburg  (Meldeschluß 15.01.2021)

02. DBM 100 Km Heidelauf  am 19.06.2021 in Lüneburg

01. DBM 100 Km Ultra Einzellauf am 19.06.2021 in Lüneburg

01. DBM 100 Km Ultra 2er Lauf am 19.06.2021 in Lüneburg    

01. DBM Duathlon am 20.06.2021 in Wiesbaden

22. DBM Golf - Finale  am  20./21.08.2021 in Berlin

07. DBM Leichtathletik 10km Speicherstadtlauf am 17.10.2021 in Hamburg 

Die Daten wurden am 11.07.2020 aktualisiert. Sofern kein Meldeschluß angegeben ist, liegt die Ausschreibung noch nicht vor oder die Meldefrist ist bereits abgelaufen. 

Kontakt: Wolfgang Großmann (Sportbeauftragter) Mail:  [javascript protected email address]

Wir freuen uns sehr über möglichst zeitnahe Berichte und Fotos zu den DBM - Veranstaltungen. Diese erbitten wir an die Mailadresse [javascript protected email address]

Wegen der Auswirkungen der Coronapandemie wurden bisher folgende DBM aus dem Jahr 2020 abgesagt oder ins Jahr 2021 (noch ohne Termin) verschoben:

12.DBM Radsport am 06./07.06.2020 in Hamburg  abgesagt 

13.DBSM Skat am 06./07.06.2020 in Hamburg  verschoben - neuer Termin für 2021 folgt

08.DBRM Rommé am 06./07.06.2020 in Hamburg  verschoben - neuer Termin für 2021 folgt

08.DBDM Doppelkopf am 06./07.06.2020 in Hamburg verschoben - neuer Termin für 2021 folgt  

01.DBM Triathlon Langdistanz am 21.06.2020 in Hamburg verschoben - neuer Termin im Rahmen des IRON MAN folgt

04.DBM Triathlon Sprintstrecke am 21.06.2020 in Neunkirchen / Saar  abgesagt  

08. DBM Hallenhandball am 4.7.2020 in Mannheim verschoben auf 2021 in Mannheim - neuer Termin folgt 

07. DBM Triathlon am 26.7.2020 in Tübingen verschoben auf 2021 in Tübingen - neuer Termin folgt

16.DBM Tischtennis am 25./26.7.2020 in Lübeck  abgesagt  

01.DBM Petanque verschoben auf 2021 in Mannheim - Termin folgt

01.DBM Tennis verschoben auf 2021 in Einbeck - Termin folgt 

20. DBM Schach verschoben auf 2021 in Hamburg - Termin folgt 

  ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Videos von Sportveranstaltungen nach Freigabe durch den Ersteller (Veranstalter), unter dem Link, Mediencenter [Videos(Sport, Allgemeines)]:  VIDEOS Sportbereich

Hinweise des DBSV zum Coronavirus (wie verhalte ich mich richtig)

30.06.2020

Wichtige Hinweise des DBSV zum Coronavirus

Verschiedene Hinweise zum Coronavirus unter:  Infos-DBSV (infos-2020)

Weitere Hinweise unter Telegramme 2020-2022:  Telegramm ab 04/2020

Informieren Sie sich aus persönlichen Gründen zu Ihrer eigenen Sicherheit auch auf den Internetseiten der jeweiligen Bundesländer, die für ihren Wohnort zuständig sind und beim Robert Koch Institut (rki), siehe Internetadresse im Infos-DBSV.

Passen Sie auf sich auf und bleiben Sie gesund.

 

Laden Sie sich das Corona-Warn-App auf ihr Smartphone, Tablet, IPhone, IPad, (bei Google oder Apple):


03.Weltspiele des Betriebssports in Athen auf 2021 verschoben

04.06.2020

Wichtiger Hinweis:

Wegen der aktuellen Corona-Krise wurden die 3.Weltspiele des Betriebssports in Athen vom 17.-21.Juni 2020 auf den 16.-20.Juni 2021 verlegt.

Weitere Informationen sind der Internetseite des Ausrichters www.athens2020.org zu entnehmen.

Für An- und Rückfragen steht die bekannte Mailadresse welcome@athens2020.org zur Verfügung.   

Ein neuer Termin für die Europäischen Betriebssportspiele in Arnheim ist derzeit noch nicht bekannt. 

15. Europäische Winterspiele (ECWG) in Srbske Pleso verschoben

16.04.2020

Die Winterspiele (ECWG 2020), die vom 19.03. bis 22.03.2020 stattfinden sollten, wurden von den Behörden in der Slowakei verboten und vom Ausrichter verschoben. 

Liebe Sportfreunde*innen, bitte beachten, das geplant ist, die Spiele nunmehr vom 18.03. bis 21.03.2021 in der Slowakei, in Strbske Pleso, durchzuführen. Weitere Informationen werden zu gegebener Zeit folgen. 

DBM Golf auf 2021 verschoben

16.04.2020

22. DBM Golf 2020-Finaltermin verschoben auf den 20./21. August 2021

Liebe Betriebssportler*innen,

aus gegebenem Anlass (Corona-Krise) möchte ich Folgendes mitteilen. Das Finale der Deutschen Betriebssport-Meisterschaft im Golf 2020 am 21./22. August 2020 in Berlin wird abgesagt und findet am 20./21. August 2021 statt.
Mit dieser Entscheidung, die mit der Fachvereinigung Golf Berlin als Ausrichter der 22. DBM Golf und dem vorgesehenen Ausrichter der DBM Golf 2021 (BSV Frankfurt) abgestimmt wurde, soll möglichst frühzeitig Planungssicherheit geschaffen werden, um auch evtl. Vorkosten für die Ausrichtung des Finales und der Quali-Turniere zu vermeiden und alle Risiken auszuschalten.
Bodo Christ
DBSV-Golfbeauftragter

Wir danken Bodo Christ und allen an der Entscheidung beteiligten Sportfreunden für diese verantwortungsvolle Entscheidung im Interesse der Gesundheit aller Golfsportler*innen.

Uwe Tronnier

DBSV - Präsident 

DBSV-Briefmarken (neue Werte)

01.02.2020

Neben den beliebten 70 Cent-Briefmarken mit dem DBSV-Logo und dazu gehöriger neutraler 10 Cent - Marke, stehen nun auch die 1,55 Euro Briefmarken mit DBSV-Logo zur Verfügung.

Zu beziehen sind sie per Mail an Uwe Tronnier [javascript protected email address] mit Angabe der Liefer- und Rechnungsanschrift.

Bitte die Anzahl angeben (1 Block = 20 Briefmarken)

DBSV-Geschäftsordnung

01.02.2020

Das DBSV-Präsidium hat auf seiner konstituierenden Sitzung am 11.Juli 2016 die Geschäftsordnung für die Wahlperiode bis 2020 festgelegt. Alle Angelegenheiten, für die darin eine Zuständigkeit nicht ausdrücklich festgelegt ist, werden von Fall zu Fall einem Präsidiumsmitglied zugeordnet. Ungeachtet dessen gilt für alle Fragen im Präsidium nach wie vor das Prinzip der Teamarbeit. Die Geschäftsordnung ist auch im Facebook auf der DBSV-Seite www.facebook.com/groups/DBSVDownloads veröffentlicht.

Sie können diese Geschäftsverteilung einsehen unter: GO-Präsidium

Sportdeutschland - Piktogramme vom DOSB

31.01.2020

Piktogramme in 95 Sportarten zum Downloaden

(DOSB-PRESSE) Seit März 2016 können vor allem Verbände und Vereine des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) auf der Website www.sportdeutschland.de Piktogramme in 95 Sportarten herunterladen und anschließend lizenz- und kostenfrei nutzen. Ab sofort stehen die neuen Piktogramme zum Download kostenfrei bereit und sind ebenfalls – bei ordnungsgemäßer Verwendung – zeitlich sowie räumlich uneingeschränkt nutzbar.

Die Sportdeutschland-Piktogramme sind in vier verschiedenen Farbkombinationen von Schwarz, Weiß und Rot zur nichtkommerziellen Nutzung entwickelt worden. Das Angebot richtet sich an die Vereine und Verbände des DOSB, aber auch Kommunen, Schulen und andere gemeinnützige Organisationen können diese verwenden. Gerne können die Piktogramme ebenfalls von Medien und Journalisten im redaktionellen Umfeld eingesetzt werden. Interessenten können sich zudem die benutzerfreundlichen Guidelines, in denen Fragen und Nutzungsbedingungen erläutert werden, über die Website herunterladen.

Für Rückfragen steht die Mailanschrift [javascript protected email address] zur Verfügung.

Sport treiben im Betriebssport

31.01.2020

 

(Betriebs-)Sport in Deutschland

Deutscher Betriebssportverband (DBSV)   

Landes Betriebssport Verbände (LBSV'e) _ Betriebssport Verbände (BSV'e)

       Bleiben Sie alle fit und gesund, treiben Sie Sport, auch in 2020

EFCS (Europäischer Betriebssportverband)                                        zur Homepage

WFCS (Weltbetriebssportverband)                                                        zur Homepage

Deutsche Betriebssport Meisterschaften (DBM)                                Link zu den Terminen

LBSV'e / BSV'e (Mitglieder im DBSV):                                                    Link zu den Mitgliedern

Kooperationspartner des Deutschen Betriebssport Verbandes

31.01.2020

Vielen Dank an unsere aktuellen Partner 

Der Deutsche Betriebssportverband freut sich, seine Kooperationspartner AHORN-Hotel Gruppe, Bauerfeind, BKK 24,  Brunswick AG, Bundesverband Initiative 50 Plus, Messe-Hamburg und Sponsoo zu präsentieren. Weitere Informationen und aktuelle Angebote unserer Kooperationspartner sind unter dem Link auf dieser Webseite zu entnehmen: Kooperationspartner des DBSV

Weitere erfolgversprechende Gespräche mit Partnern aus verschiedenen Bereichen laufen derzeit. 

Weihnachtsgruß_frohes neues Jahr des DBSV - Präsidiums

31.01.2020

Liebe Freundinnen und Freunde des Betriebssports,

wir danken unseren vielen Freundinnen und Freunden im In- und Ausland für die gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit und blicken gerne auf ein spannendes Jahr zurück, in dem erneut viele Vorhaben angedacht, angegangen oder zumindest auf den Weg gebracht wurden. Aber es bleibt nach wie vor noch genug zu tun. Wir sind einigermaßen zufrieden über die aktuelle Entwicklung der betrieblichen Gesundheitsförderung als zweitem, wichtigen Standbein neben dem traditionellen Betriebssport. Die dort für den Wettkampfsport aufgelisteten fast 90 verschiedenen Sportarten spiegeln rund 80 % der uns gemeldeten Aktiven wider, die dort ihren Bestandteil des sportlichen Lebens im Betriebssport finden. Gemeinsam mit unseren Landesbetriebssportverbänden, ihren Untergliederungen und einigen Betriebssportgemeinschaften konnten 19 Deutsche Betriebssport Meisterschaften durchgeführt werden, wobei in den 2019 ausgetragenen Sportarten Bowling, Darts, Golf, Hallenfußball, Kleinfeldfußball, Leichtathletik, Radsport, Schach/Fernschach, Skat, Kegeln, Tischtennis und Triathlon überwiegend gute Teilnehmerzahlen zu verzeichnen waren. Mit der DBM Hallenhandball am 21.Dezember in Quedlinburg schließt sich der Reigen der verschiedenen Deutschen Betriebssport Meisterschaften.

Wir haben auch 2019 den deutschen Betriebssport national und international in vielen Facetten bei Kongressen, Tagungen, Vollversammlungen sowie u.a. auch bei den unvergesslichen Europäischen Betriebssportspielen (ECSG) in Salzburg vertreten - allen Teilnehmer*innen der ECSG 2019 noch einmal herzlichen Dank. Unsere aktive Mitgliedschaft in nationalen und internationalen Verbänden wie z.B. dem Deutschen Olympischen Sportbund, den Landessportbünden, den Verbänden mit besonderen Aufgaben sowie der WFCS und EFCS hat erneut für viel  Aufmerksamkeit, Anerkennung und Lob geführt. Auch unsere vielfältigen Kontakte zu Firmen, Behörden, Parteien und Verbänden konnten weitergeführt werden. Die damit einhergehende weiter verbesserte Vernetzung bietet uns die Möglichkeit, den Betriebssport auch dort darzustellen und für ihn zu werben. Die Kommunikationsmöglichkeiten über die verschiedenen Medien wurden noch besser genutzt als in den Vorjahren.

 Abschließend bedanken uns wir herzlich bei allen ehren- und hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, Unterstützerinnen und Unterstützern, Freundinnen und Freunde des Betriebssports in Deutschland und wünschen allen ein friedvolles, frohes Weihnachtsfest und ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr.

 

Uwe Tronnier

Präsident DBSV 


22. Europäische Sommerspiele 2019 in Salzburg

06.10.2019

Danke Salzburg für hervorragende Europäische Betriebssportspiele  

Wir gratulieren den deutschen Teilnehmer*innen zu 111 Gold-, 140 Silber- und 142 Bronzemedaillen. Das bedeutet Platz 1 in der Nationenwertung vor Frankreich und Österreich.

Die Ergebnisse aller 326 Wettbewerbe sind auf der Homepage www.ecsgsalzburg2019.at (Link siehe rechte Seite 22.ECSG Salzburg) nachzulesen. Bitte die entsprechende App anklicken, siehe rechte Seite.

Vielen Dank für die Teilnahme in Salzburg - nun beginnt die Vorbereitung auf die 3.Weltspiele vom 17.-20.Juni 2020 in Athen. 

Die Spiele in Salzburg haben die bisher beste Benotung erhalten. Zu weiteren Einzelheiten verweisen wir auf die DBSV-Telegramme. 

EFCS - Neuwahlen

16.09.2018

EFCS - Präsidium neu gewählt 

In der Generalversammlung der EFCS wurden Didier Besseyre (Frankreich) als Präsident sowie Galina Gorbatenkova (Lettland), Uwe Tronnier (Deutschland), Peder Bisgaard (Dänemark) und Guy de Grauwe (Belgien) als Vizepräsidenten jeweils einstimmig für die kommenden 4 Jahre wiedergewählt. Generalsekretär ist wie bisher Musa Lami, stellvertretender Generalsekretär und zugleich Vorsitzender des Sportmanagements ist Reinhard Sitzler (Österreich). Weitere Informationen bitten wir u.a. dem DBSV-Telegramm Nr.11/2018 und der Webseite www.efcs.org zu entnehmen. Als Austragungsort der ECSG 2023 (Sommerspiele) wurde Bordeaux bereits im 1.Wahlgang gewählt. Die Eurospiele finden zuvor 2019 in Salzburg, die Spiele 2021 in Arnheim mit der Provinz Gelderland statt.  

Gemeinnützigkeit bestätigt

10.11.2017

Der Deutsche Betriebssportverband e.V. hat vom zuständigen Finanzamt I für Körperschaften in Berlin den Freistellungsbescheid für 2014 bis 2016 zur Körperschaftssteuer und Gewerbesteuer erhalten (Gemeinnützigkeit).                    

Satzung im Vereinsregister eingetragen

25.07.2017

Das Registergericht Berlin-Charlottenburg hat die neue DBSV-Satzung vom 21.05.2016 am 18.07.2017 in das Vereinsregister eingetragen.

Einzusehen unter: Satzung

Flüchtlingshilfe (Steuerliche Maßnahmen, Spendenmöglichkeit)

07.12.2015

Das Bundesministerium für Finanzen hat aktuell einen Erlass zum Thema  "Steuerliche Maßnahmen zur Förderung der Hilfe für Flüchtlinge" für gemeinnützige Organisationen veröffentlicht (siehe Link-Infos, unter: Allgemeines-Infos)

Spendenmöglichkeiten gibt es nicht nur von "Deutschland hilft", sondern auch von "Sport-Deutschland", dieses können Sie einsehen unter: Aktion Deutschland hilft

Alte DSB-Kampagnen-Motive bitte nicht mehr verwenden

07.07.2014

Der Deutsche Olympische Sportbund weist darauf hin, dass die alten Motive der Kampagne „Sport tut Deutschland gut“ und aller weiteren Kampagnen des Deutschen Sportbundes nicht mehr verwendet werden dürfen. Hintergrund ist zum einen, dass die Nutzungslizenzen für in den Kampagnen verwendete Fotos ausgelaufen sind und eine weitere Verwendung zu Nachforderungen führen können. Zum anderen ist der Deutsche Sportbund (DSB) im Mai 2006 mit dem NOK für Deutschland zum Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) fusioniert und hat seitdem einen neuen Namen und ein neues Erscheinungsbild. Der DOSB stellt unter www.dosb.de/probono (Siehe Link: DOSB-Kampage) neue Anzeigenmotive zur Verfügung. Diese werden in Kürze durch weitere Motive und Formate ergänzt. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an [javascript protected email address] und die Inetrnetse ite desDOSB: DOSB-Kampagne                              U.T./7.7.2014

Weltbetriebssportverband (WFCS) in Wiesbaden gegründet

23.06.2014

Unter der Schirmherrschaft des Ministerpräsidenten des Landes Hessen, Volker Bouffier, wurde am 2. Juni 2014 in der Staatskanzlei Hessens der Weltbetriebssportverband gegründet. Der Verband trägt den offiziellen Namen "World Federation of Company Sport (WFCS)". Zur Gründungszeremonie konnte Volker Bouffier Repräsentanten der EFCS und weitere internationale Vertreter des Betriebssports begrüßen, darunter Shalvendra Gupta (Präsident des Indischen Betriebssportverbandes) und EFCS - Präsident Didier Besseyre. In seiner Begrüßung wies der Ministerpräsident Hessens auf die große Bedeutung des Betriebssports in Deutschland und Europa hin und freute sich über die nun geplante Ausweitung über die bisherigen Grenzen hinaus. Wörtlich fügte er hinzu: "Ich freue mich, Schirmherr für die Gründung des Weltbetriebssportverbandes zu sein". Die Gründungsurkunde unterzeichneten dann die Betriebssport - Präsidenten aus Italien (Luigi Fortuna), Frankreich (Didier Besseyre), Indien (Shalvendra Gupta), Österreich (Ernst Aichinger) und Deutschland (Uwe Tronnier) sowie die Repräsentanten aus Griechenland, Spiros Karavoulis, und Spanien. Gründungspräsident des neuen Verbandes ist Didier Besseyre, der gemeinsam mit Musa Lami (Generalsekretär) und Yohan Blondel (Schatzmeister) innerhalb von 6 Monaten die 1.Generalversammlung einberufen wird.                              Bild: Copyright Hessische Staatskanzlei          


Uwe Tronnier Vizepräsident der EFCS

23.06.2014

  Unser Präsident Uwe Tronnier

  wurde auf der EFCS - Mitglieder-

  versammlung in Riccione zum

  Vizepräsidenten gewählt.

 

Dazu vom Präsidium herzlichen Glückwunsch

von Gabi Wrede, Gerhard Brillisauer, Patrick Nessler, Dierk Medenwald

60 Jahre Deutscher Betriebssportverband e.V.

14.01.2014

Der Deutsche Betriebssportverband e.V.  ( gegründet als Bund Deutscher Betriebssportverbände e.V. am 16. Januar 1954 in Dortmund ) begeht in diesem Jahr sein 60jähriges Bestehen. Einige der in diesem Jahr geplanten Veranstaltungen stehen daher auch mit diesem Jubiläum in direktem Zusammenhang, so insbesondere die satzungsmäßig vorgesehene Hauptausschusssitzung des DBSV, die am 20. September 2014 im Hotel Döllnsee in Templin/Brandenburg stattfinden wird.


Hohe Ehrungen von DBSV-Präsidiumsmitgliedern

28.03.2013

Dierk Medenwald (Vizepräsident des DBSV) erhielt aus der Hand der Sportministerin des Landes Nordrhein-Westfalen, Bärbel Schäfer, die Sportplakette des Landes NRW für Verdienste um den Sport in NRW. (siehe linkes Bild)

Dierk Medenwald erhielt außerdem für seine Verdienste im Betriebssport am 25. Februar 2013 vom Landrat des Rhein-Erft-Kreises die Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland (siehe rechtes Bild).

 

Der Generalsekretär des DBSV, Patrick R. Nessler, erhielt aus der Hand der Ministerpräsidentin des Saarlandes, Frau Annegret Kramp-Karrenbauer, als einer der ersten Bürger des Landkreises Neunkirchen die  neue "Ehrenamtskarte". (nebenstehendes Bild)

                                           



























© 2013 by Deutscher Betriebssportverband e.V.
e-Design CMS © by EDV-Beratung Dölle